Nagellack zum Ausziehen

Gepflegte und modisch lackierte Nägel und das bis zu 10 Tage ohne abzusplittern oder die Nägel zu beschädigen, ein Traum jeder Frau. Dies verspricht Alessandro und ich kann diese Behauptung absolut bestätigen, bei mir hat der Lack super gehalten und weder an Glanz noch an Schönheit verloren, trotz Haushalt 😉 Die Nägel sahen jeden Tag aus, als hätte ich sie gerade eben lackiert und das ganz ohne Tip Wear, 9 Tage lang. Test bestanden!
[Unter Tip Wear bezeichnet man den Rand an der Nagelspitze, der sich leicht abträgt, eine dünne Linie ohne Lack.]

Must-Have:

  • UV-Lampe
  • Twin Coat (Unter und Überlack)
  • Farblack
  • Reinigungspads

Nice-to-Have:

  • Peel Off-Activator
  • Korrekturstift
  • Multifeile

 

Und so funktioniert es:

Zuerst trägt man eine dünne Schicht vom Twin Coat auf. Er ist relativ dickflüssig, daher unbedingt mit wenig Lack dahinter. Dann geht es ab für 60 Sekunden unter die UV Lampe. Nach 60 Sekunden ist der Lack gehärtet, aber die Oberfläche ist immer noch feucht (Achtung: nicht anfassen!).
Zuerst trägt man eine dünne Schicht vom Twin Coat auf. Er ist relativ dickflüssig, daher unbedingt mit wenig Lack dahinter. Dann geht es ab für 60 Sekunden unter die UV Lampe. Nach 60 Sekunden ist der Lack gehärtet, aber die Oberfläche ist immer noch feucht (Achtung: nicht anfassen!).
Nun ist der Gellack an der Reihe. Schön dünn und vor allem gleichmäßig auftragen. Danach wieder 60 Sekunden unter der UV Lampe trocknen lassen.  
Nun ist der Gellack an der Reihe. Schön dünn und vor allem gleichmäßig auftragen. Danach wieder 60 Sekunden unter der UV Lampe trocknen lassen.  
Zum Schluss folgt nochmals eine dünne Schicht vom Twin Coat, um die Oberfläche zu versiegeln. Es folgen die letzten 60 Sekunden unter der UV Lampe.
Zum Schluss folgt nochmals eine dünne Schicht vom Twin Coat, um die Oberfläche zu versiegeln. Es folgen die letzten 60 Sekunden unter der UV Lampe.
Zu guter Letzt werden die Nägel mit den Reinigungspads poliert. Die Oberfläche ist nun kratzfest und sie glänzen in voller Pracht :-)
Zu guter Letzt werden die Nägel mit den Reinigungspads poliert. Die Oberfläche ist nun kratzfest und sie glänzen in voller Pracht 🙂

Nun folgt der Nagellack Stripteas 🙂

Ein weiterer Vorteil: Es braucht kein Aceton, sprich Nagellackentferner. Der Nagellack lässt sich ganz einfach abknibbeln und für die ganz ungeduldigen gibt es sogar noch den Peel-Off Activator, der beim Ablösen hilft und gleichzeitig als Pflege dient.

Da die Nägel unter Nagellack nicht die Möglichkeit haben nachzufetten, müssen sie danach unbedingt etwas gepflegt sprich eingecremt werden.
Da die Nägel unter Nagellack nicht die Möglichkeit haben nachzufetten, müssen sie danach unbedingt etwas gepflegt sprich eingecremt werden.

Viel Spass!
Vanessa

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d bloggers like this: