Girls, der Beautyhimmel hat wieder einiges an Neuigkeiten für uns parat. Der April bringt uns nämlich nicht nur eine menge Regen, sondern auch ganz viele nationale und internationale Beauty Neuheiten. Neuheiten, die unser Portemonnaie im Nu schrumpfen lassen, uns aber gleichzeitig auch die Zeit bis zum Frühling überbrücken.

GLAMGLOW

Die Glittermask von GlamGlow ist eingeschlagen wie eine Bombe. Ich habe darüber berichtet. GlamGlow legt aber noch einen obendrauf und lancierte in den USA kürzlich die «My little Pony» Limited Edition. Diese Masken sind definitiv jeden Cent wert, nicht nur wegen dem Glitter, sondern die Gravitymud Maske ist und bleibt ein Bestseller. Jetzt bleibt nur noch die Frage, für welches Pony ihr euch entscheidet 🙂

ANASTASIA BEVERLY HILLS

Weiter geht es mit einem Make-Up Must-Have. Anastasia Beverly Hills hat nämlich im März die langersehnte und neue Soft-Glam Eyeshadow Palette lanciert. Eine Palette, die für jeden Anlass zum Einsatz kommen kann. Matte meets Glitter im altbekannten Design mit 14 wunderschönen Farben. Komm zu Mama…

URBAN DECAY

Haltet euch fest, denn Urban Decay hat gleich zwei Neuheiten zu präsentieren!

Urban Decay lancierte kürzlich die Mini Naked Heat Palette. Urban Decays neue Mini Naked Heat-Palette ist genauso cool wie ihre großer Schwester, aber nur halb so teuer und eignet sich vor allem perfekt für unterwegs. Die kleine Palette aus sechs matten Terrakotta- und Brauntönen ist die Mini Version der Naked Heat Palette, welche sich seit dem Launch im August 2017 hartnäckig auf der Bestseller Liste festhält.

Die zweite Kreation «Backtalk» von Urban Decay ist eine wahre Augenweide für alle Pinklover. Die Palette ist eine Kombi aus Lidschatten, Blush und Highlighter, die alle in zarten, leicht gedämpften Mauvetönen gehalten sind. Ja, wir haben langsam genug von der immer gleichen Braun-Bronze-Gold Leier, Wir wollen zwar beim nude Alltagsmakeup bleiben, aber einfach mal eine andere Grundfarbe. Nöd wahr? Die Palette ist noch pending, selbst auf der Website von UD. Wir sind gespannt.

KKW Beauty

Als Kim Kardashian ihre Kosmetiklinie KKW Beauty herausbrachte, sehnten wir uns nach diesem Moment. Mario Dedivanovic, Make-up Artist und Bestie von Kim, hat auf seinem Instagram die Nachricht verbreitet, dass das Warten endlich ein Ende hat: KKW Beauty und Mario lancieren eine gemeinsame Beautylinie «KKW Beauty x Mario». Hach, wie gern würde ich in diese Palette greifen und die Textur fühlen. Das Video zeigt uns aber nicht nur die neue Kreation, sondern lässt uns auch hoffen, dass noch eine Lippestift Kollektion folgen wird.

Achtung, dieses Video ist nicht für kaufsüchtige Make-Up  Addicts geeignet 🙂

Ein Beitrag geteilt von MAKEUP BY MARIO (@makeupbymario) am Jennifer Lopez

Die Gerüchteküche brodelt. Scott Barnes, der Make-Up Artist von JLo verriet, natürlich über Instagram, dass JLo bald ihre eigene Make-up-Linie lancieren wird. Bekommt da etwa Fenty Beauty, KKW Beauty und Co. plötzlich Konkurrenz? Das erste Produkt soll ein Bronzer sein. Jennifer ist ja vor allem für ihren wunderschönen Glow bekannt, dies lässt meiner Hoffnung und Fantasie auf Teint Produkte natürlich freien Lauf. Nachdem Kreolen, ebenfalls ein Markenzeichen der Latina, dieses Jahr bereits ein Comeback feiern, klingen diese Make-Up News doch ziemlich vielversprechend für den Sommer 2018. Na, das schlechte Wetter schon vergessen?

Happy Ostermontag meine Lieben

Leave a Reply

%d bloggers like this: