Meine Lieben, der Beautytalk geht in die nächste Runde und zwar mit der bezaubernden Flavia Schlittler. Bekannt ist Flavia vor allem als Blick Redaktorin im People Bereich, oder sagen wir´s anders, wegen ihr sind wir immer über den neusten Gossip aus der Schweizer Promi-Welt, Tuschel-Themen oder Enthüllungen der neuen Fotos von Irina Beller, im Bilde. Irina hat übrigens nach der Zusage für ein Interview doch abgesagt. Die Chance auf ein skandalfreies Interview war ihr vielleicht dann doch zu heikel 😉

Heute wollen wir aber nicht wissen wer gerade mit wem oder Beyonce jetzt nun wirklich künstlich befruchtet wurde, sondern was Flavia für Make-Up benutzt, was ihre größte Beauty Panne war und was sie von Beautyblogs hält.

Flavia

Hier meine 5 Beauty Fragen an dich liebe Flavia:

Auf welches Beautyprodukt würdest Du nie verzichten?
Auf mein Make up: Toleriane Nr. 13 von La Roche-Posay, das ich mische mit Clinique stay-matte. Einen ebenmäßigen, frisch wirkenden Teint finde ich am wichtigsten und schönsten.

Welche Beauty Essentials sind in Deiner Handtasche immer dabei?
Die beiden Make up’s, einen Lipliner und XXXL Lipgloss von Essence.

Was ist für Dich ein absolutes Beauty/Make-Up NOGO?
Kein Wangenrouge und wenn nicht dem Typ entsprechend geschminkt wird.

Was war Deine bisher schlimmste Beautypanne?
Ich liess mich vor ein paar Jahren professionell für eine Hochzeit schminken. Da waren gerade Smokey Eyes in. Die Visagistin hat mich dazu überredet, meine Augen so zu schminken. Was nur halt zu meinen Augen überhaupt nicht passte. Als ich mich im Spiegel ansah, fand ich es furchtbar, alle im Salon schwärmten, also ging ich so zur Feier. Ich sah aus wie eine verheulte Eule, hab es dann ein bisschen entfernen können. Am Fest wurde ich ein paar Mal gefragt, ob ich geweint habe:).

Was hälst Du von Beautyblogs?
Die finde ich super. Erst kürzlich habe ich wieder neues erfahren, dass zum Beispiel ein grüner Abdeckstift das beste ist gegen Rötungen im Gesicht. Man lernt nie aus und wenn es um die Schönheit geht und dabei einfache, nützliche Tipps vermittelt werden, ist das wunderbar.

Liebe Flavia vielen Dank für den Einblick in deinen Beautyalltag. Das nächste Mal plaudern wir dann bei einem Gläsli noch über Gott und die Welt 😉

 

 

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d bloggers like this: