Früher war sie höchstens bekannt als die Frau von Ex-Bachelor Lorenzo Leutenegger, heute rockt die schöne Zürcherin Sara Leutenegger die Show alleine, denn sie hat es bis ins Viertelfinale von Germany’s next Topmodel geschafft.Sara lebt den Modeltraum vieler Mädchen und hat es schon unheimlich weit gebracht. Während drei Monaten war sie weg von ihren Liebsten und hat sich dabei voll und ganz auf ihre Karriere konzentriert. Handy und Fernseher waren tabu. Lediglich Netflix durften die Mädchen schauen, um möglichst fokussiert zu bleiben. Von Heidi erntete Sara aber meist nur Lob und bei den anderen Mädchen war Sara gleichermassen beliebt und geschätzt. Dass im Model Business nicht nur die Modelmasse wichtig sind, ist kein Geheimnis.

Ich habe mich mit Sara über Make-Up, Beauty und GNTM unterhalten und konnte so einige spannende Details aus ihrer Beautyroutine entlocken.

Mit Schneckenextrakte zu reiner Haut

Welche Beauty Essentials sind in deiner Handtasche immer mit dabei?
Ich bin da relativ bescheiden 🙂 Ein Puder und zwei Lippenstifte. Ich trage immer einen Nude Lippenstift, aktuell von Kiko «Gossamer Emotion» und meinen Bobbi Brown Luxe Lipcolor in «Plum Brandy» Rotton, falls ich mich spontan aufpeppen muss.

Auf welche Beautyprodukte würdest du nie wieder verzichten?
Nebst meinen Pflegeprodukten möchte ich nie wieder auf die Cell-1 Creme verzichten. Diese Creme, ich nenne sie liebevoll Schnegglicreme, enthält Schneckenextrakte und ist seit längerem mein absoluter Holy Grail und begleitet mich überall hin auf meine Reisen. Sie lindert Rötungen und beruhigt kleine Hautunreinheiten über Nacht.


Wie sorgst du dafür, dass deine Haut stets rein bleibt?

Ich schenke der Reinigung viel Bedeutung und benutze immer Reinigungsmilch und benutze Tages und Nachtcreme (Olaz), um die Haut optimal mit Feuchtigkeit zu versorgen. Natürlich kommt auch immer mein Schnecken Wunderelixier zum Einsatz.

Was ist für dich ein absolutes Beauty/Make-Up NOGO?
Weniger ist mehr. Dicke Make-Up Schichten finde ich grässlich. Die Haut soll nach Haut aussehen und immer noch eine gewisse Natürlichkeit beibehalten. Was aber auch gar nicht geht sind unschöne Foundationränder an Kinn und Stirn.

Was war deine bisher schlimmste Beautypanne?
*Lacht. Ich liebe Wimpern! Leider wurden mir dies aber zum Verhängnis. Vor einiger Zeit habe ich mir eine Wimpern-Extention machen lassen. Was ich zuvor nicht wusste, ich bin allergisch auf den Klebestoff, welcher für die Wimpernverlängerung verwendet wird. Am nächsten Morgen bin ich mit zugeschwollenen und schmerzenden Augen aufgewacht. Schnell war klar, dass es eine allergische Reaktion ist. Wir haben versucht mit ölhaltigen Cremen den Kleber langsam zu entfernen, was nicht nur einfach sondern auch schmerzhaft war. Schlussendlich bin ich eine Woche mit knallroten und geschwollenen Augen aus dem Haus. Inzwischen gibt es Wimpernkleber für Allergiker, trotzdem werde ich es wahrscheinlich nicht wieder machen und bleibe meinem Motto “weniger ist mehr”.

Ein Beitrag geteilt von • Sᴀʀᴀ (@sara.topmodel.2018) am Welchen Beautytipp hast du aus Germany’s next Topmodel mitgenommen?
Bei GNTM habe ich vorallem gelernt, was Highlighter alles bewirken kann. Bei den Shootings wurde viel auf Highlighter gesetzt wie zum Beispiel über dem Lippenbogen, auf den Wangenknochen oder der Nase entlang.

Hast du einen Make-Up Signature Look?
Ich setze den Fokus am liebsten auf die Lippen und betone diese bewusst mehr als meine Augen. Für die Augen benutze ich lediglich einen Mascara. Meine Augenbrauen muss ich dank Microblading nicht mehr schminken 🙂

Schminkst du dich anderst seit Germany’s next Topmodel?
Nein, aber ich achte mich mehr und bewusster auf die Gesichtsreinigung. Gerade nach Fashion Shows ist die Reinigung besonders wichtig. Oft werden Sekunden vor der Show alle Models noch mal kurz abgepudert, hat da ein Model Hautunreinheiten, werden diese auf die anderen übertragen. Daher ist es sehr wichtig, das Gesicht gründlich zu reinigen und zu pflegen. *

Liebe Sara, ich danke Dir an dieser Stelle herzlich für Deine Zeit und das sympathische und lustige Gespräch. Die Schneckencreme werde ich mir definitiv genauer anschauen und freue mich schon jetzt auf deine kommenden Projekte.

Am Donnerstag wird auf Pro7 das Germany’s next Topmodel Finale live aus Deutschland übertragen, natürlich ist bei dieser entscheidenden Sendung auch Sara wieder dabei.

Na, und was denkt ihr wer das Rennen machen wird?
Pia, Toni, Julianna oder Christina?

Happy Monday

Abonniere jetzt den Newsletter von The Beauty Blog und du erhältst den nächsten Promi BeautyTalk direkt in deine Mailbox und kannst sogar noch etwas dabei gewinnen.

Titelbild: © SevenOne Media

Hinterlasse einen Kommentar