BRONZER im Test

Der Sommer erstrahlt, doch vom sommerlichen Teint fehlt bei vielen noch jede Spur. Statt blass und fahl im Sommer durch zu starten gibt es hier die Lösung:

BRONZER! Ein wenig Bronzer auf die Wangen und ihr bringt euren Teint zum Strahlen und habt den sommerlichen Look direkt im Gesicht. Er überzieht eure Haut mit einem warmen, erfrischenden Hauch und kann Farbunterschiede ausgleichen. Zudem verleiht er eurem Gesicht Höhen und Tiefen und man kann dem Gesicht mehr Ausdruck verleihen.

Essentiell ist natürlich das richtige Auftragen und der richtige Farbton. Ein zu dunkler Farbton kann schnell albern aussehen, ein zu heller kann dagegen fast auf der Haut verschwinden. Grundsätzlich sollte man nur einen leicht dunkleren Farbton als die eigene Hautfarbe wählen.

Bronzer gibt es als Puder, Schimmerpuder, Gel und Creme. Ich persönlich bevorzuge die Puderform. Zum Auftragen verwende ich am liebsten einen grossen, eher weichen Pinsel. Spitze deine Lippen und setze unter den Wangenknochen einen kleinen Bogen mit etwas Produkt auf dem Pinsel, der nach hinten zu den Ohren verläuft. Anschliessend wird es schön sachte und gleichmässig verblendet. Verwende jeweils lieber wenig Produkt und arbeite aufbauend, um zu einem natürlichen Ergebnis zu gelangen.

Für mich ist der Bronzer ein absolutes Must-Have Produkt. Lieber verwende ich einen Bronzer als das ich zum Rouge greife 😊

Ich habe für Euch 5 verschiedene Bronzer getestet und los geht´s:

Lange war der Brand the balm in der Schweiz nicht erhältlich, völlig unverständlich. Endlich ist er auch bei uns in der Schweiz zu haben, unter anderem Betty-Lou Manizer, der sowohl als Bronzer aber auch als Lidschatten eingesetzt werden kann, ein Allrounder. Der Farbton schimmert in einem warmen Gold/Braun mit einem gelblich/orangen Unterton. Betty-Lou wirkt wahrscheinlich etwas natürlicher auf einem warmen Hautton. Wer einen Bronzer fürs Contouring benutzen möchte, dem empfehle ich eher einen matten Bronzer, da dieser mehr Tiefe verleit. Betty-Lou Manzier verleiht dank den Schimmerpigmenten einen gesunden „sunkissed“ glow im Gesicht. Auch hier, Produkt aufbauend auftragen, da ihr sonst im ganzen Gesicht schimmert 🙂 

Das Produkt ist schön stark pigmentiert und kann bestens aufbauend aufgetragen und verblendet werden. Die Verpackung kommt in einer stylischen retro Verpackung daher, absolut cool. Mich hat dieses Produkt so überzeugt, dass es meine Neugier auf Mary-Lou Manizer, dem Highlighter geweckt hat 🙂

Betty-Lou Manizer von the balm ist bei Parfumcity für CHF 32.50 online erhältlich. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt.

Der Natural Bronzer von Rimmel London „022 Sun Bronze“ verspricht eine Haltbarkeit von 10 Stunden und soll wasserfest sein. Klingt nach dem perfekten Bronzer für heisse Tage oder den Beach. Er kann sogar für den ganzen Körper als Bräunungspuder eingesetzt werden. Hält er aber auch was er verspricht?

Die Puderkonsistenz ist leicht und verleiht ein natürliches, sonnenverwöhntes Aussehen. Die Haltbarkeit hat mich positiv überrascht. Es waren nicht 10 Stunden, aber am Abend sah man die Konturierung noch deutlich. Ob die Haltbarkeit an Hitzetagen auch mithalten kann? Beim Gesicht waschen (ohne schrubben) sah man das Produkt noch deutlich, jedoch bezweifle ich, dass nach 8-10 Stunden der Bronzer noch wasserfest ist. Dank der kleinen und kompakten Verpackung findet der Bronzer in jeder noch so kleinen Tasche Platz, so kann man sich also auch jederzeit auffrischen. Übrigens ist mir das Döschen beim Fotografieren runtergefallen, das Produkt hat dies mühelos ohne zu zerbröckeln überstanden. Also auch hier, Daumen hoch!

Preis/Leistung stimmt bei diesem Produkt voll und ganz. Der Bronzer ist bei Parfumcity für unschlagbare CHF 4.- erhältlich.

REVLON Bronzilla 012“ Bronzer ein eher leichter und matter Bronzer, ohne jeglichen orangen Unterton. Dieses Produkt enthält sogar einen Pinsel, super um sich überall und zu jederzeit aufzufrischen. Der Bronzilla ist besonders für helle Haut geeignet und kann sogar als Blush eingesetzt werden. Auf meiner eher dünkleren Hautfarbe hat er als Bronzer eher fahl gewirkt, jedoch habe ich ihn als Übergangsfarbe (Transition Color) beim Augenmake-Up bestens einsetzen können.
Mich hat dieses Produkt nicht besonders aus den Socken gehauen. Die Verpackung ist eher schlicht und enthält mit Abstand am wenigstens Produkt, nur 5 Gramm. Der Name Bronzilla ist aber wirklich sehr kreativ, vielleicht hatte ich deshalb zu hohe Erwartungen?

Preis/Leistung: Wenn man bedenkt, dass die anderen Bronzer 10 Gramm schwer sind, ist dieser eher teurer, der Pinsel wertet jedoch das Ganze etwas auf. Der Bronzilla von Revlon ist für CHF 10.50 bei Parfumcity online bestellbar.

Der Brand COLLISTAR hat ein „3D Bronzing Powder“ auf dem Markt. Was das 3D so speziell macht, wollen wir heute wissen.
Der Bronzer hat eine wellige Struktur und kommt in einer hübschen Dose, welche ihn schon beim Anblick aufwertet. Er ist in vier verschiedenen Nuancen erhältlich, ich habe „Canella“, einen eher dünkleren Ton ausgewählt, weil er zu meiner Hautfarbe schön harmoniert. Der 3D Bronzer weist eine hohe Pigmentierung auf und hat eine sehr leichte, gelartige Textur, die sich aber auf der Haut trotzdem wie Puder anfühlt und sich schön gleichmässig auftragen lässt. Ich habe den MAC 168 Brush dafür benutzt. Die Haltbarkeit ist ein grosses Plus bei diesem Bronzer, vorallem auch für heisse Tage geeignet. Daumen hoch:-)

Dieser außergewöhnliche Bronzer ist bei Parfumcity online erhältlich für CHF 37.-. Ein Preis, den man für ein verlässliches Produkt gerne bezahlt.

Zum Schluss möchte ich Euch den „Deluxe Bronzer Safari“ in Sahara Gold von ASTOR vorstellen. „Safari“ wahrscheinlich, weil ein Animal Print als Struktur aufgedruckt ist. Er hat einen ganz feinen Schimmer, trotzdem würde ich ihn als ziemlich natürlich einstufen. Über meiner Foundation wirkt er ganz fein und überhaupt nicht cakey. Der Bronzer lässt sich super auftragen und dezente Übergänge schaffen. Ihr könnt ihn für die Konturierung einsetzen, aber auch einfach um einen sommerlichen glow ins Gesicht zu zaubern.

Dieser preiswerte Bronzer ist für faire CHF 6.- bei Parfumcity online erhältlich.

Hier möchte ich Euch noch ein Bild von einem Shooting zeigen, welches schön zeigt, was ein Bronzer bewirken kann. Schön geformte Wangenknochen mit einem Hauch von glow.

Make-Up: von mir, Vanessa Bratschi / Foto: Peter Do Model: Tanais Basset
Make-Up: von mir, Vanessa Bratschi / Foto: Peter Do Model: Tanais Basset

Bis bald,
Vanessa

 

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d bloggers like this: