Meine 5 Herbst Essentials 2016

Der Herbst ist da, die Temperaturen sinken und es wird Zeit, die Beautyecke von Sommer auf Herbst umzustellen. Heute zeige ich euch meine Herbst Essentials 2016, viel Spass 🙂

Autumn Essential #1 und gleichzeitig auch einer meiner absoluten Favoriten, das Parfüm von DIOR „Hypnotic Poison“. Die einen mögen den Duft, den anderen ist er zu schwer oder zu süss. Was aber sicher ist, Männer finden diesen Duft absolut unwiderstehlich, daher ist das mein Herbst Tipp an alle, die sich in der kalten Jahreszeit nicht alleine unter die Fernsehdecke kuscheln möchten:-)
50ml / CHF 90.25

Autumn Essential #2 ist für mich zu dieser Jahreszeit ein absolutes Muss. Der Tangle Teezer für die Handtasche. Sobald es am Morgen Taufrische hat, kräuseln sich die frisch gestylten Haare unschön und ein gut gestarteter Tag verwandelt sich so rasch in einen Bad Hair Day. Der Tangle Teezer ist aus Plastik, nierenförmig und findet in jeder Tasche Platz. Weil sich die Borsten beim Kämmen mitbiegen und unterschiedlich lang sind, ist das Kämmen fast schmerzfrei. Was ich auch besonders schätze ist, dass er absolut hygienisch ist. Ein tolles Gadged, welches in poppigen Farben gibt. Meiner Tochter habe ich übrigens den „Blueberry“ im Adventskalender versteckt, denn sie beschwert sich immer, ich kämme ihre Haare zu grob 🙂
Stück / CHF 13.25

Autumn Essential #3: Deine Haare sind heute fettig, störrisch oder einfach schwer zu bändigen? Oder ihr seit unterwegs und verliert schnell an Volumen? Diese Probleme kennt wohl jede Frau und kann so manchen die Laune verderben. Oft passiert das ja vor allem,  wenn es am Morgen sowieso schon hektisch genug ist und fürs Haare waschen keine Zeit mehr bleibt. Der Trockenshampoo verleiht nicht nur neues Volumen, die fettigen Stellen verschwinden auch vorübergehend und die Haare duften wie frisch gewaschen. Trocken Shampoo heisst aber nicht gleich Waschen 🙂
Das Trockenshampoo von Batiste gibt es in verschiedenen Grössen.
50ml Stück / CHF 3.50

Autumn Essential #4 ist die schmucke Lidschattenpalette von Guerlain „Ecrin 4 Couleurs“ – Les Sables. Wunderschöne und natürliche Farben, die sich nach Lust und Laune kombinieren lassen. Matt, seidig und ein Farbton kann sogar als Highlighter eingesetzt werden. 
Stück / CHF 47.50 

Autumn Essential #5Zum Schluss die Wimpertusche „Lash Queen Mascara Feline Extravaganza“ von Helena Rubinstein mit dem sexy Leo Print. Separiert Wimpernhäärchen, sorgt für einen dramatischen und betonten Augenaufschlag, und ja, verlängert sogar die Wimpern. Ich liebe die Wimperntuschen von HR. Sie sind eher im oberen Preissegment angesiedelt, aber Wimpern müssen auch im Winter perfekt sitzen und dafür bin ich auch bereit, etwas mehr zu bezahlen.
Stück/CHF 49.–

Mit dem online Gutscheincode „Vanessa8“ könnt ihr übrigens bei Parfumcity für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen (keinen Mindestbestellwert). Die Advents- und Weihnachtszeit kommt, da lässt sich vielleicht das Eine oder Andere finden.

Für was würdet ihr euch entscheiden?

Bald ist Freitag 🙂
Vanessa

 

 

*Sponsered Post

Hautpflege im Winter mit Weleda

Der Herbst geht – der Winter rückt immer näher. Hautpflege ist im Winter ein absolutes Muss. Die kühlen Temperaturen machen sich bei vielen zunächst nur an einzelnen Stellen bemerkbar. Vor allem Kälte und Heizungsluft ausgesetzte Hautstellen, wie Gesicht und Hände trocknen in der kalten Jahreszeit rasch aus. Die Talgdrüsen produzieren die schützende Fettschicht unserer Haut nur bei Temperaturen ab +8C.  Herrschen winterliche Temperaturen, wird die Fettproduktion verringert oder sogar eingestellt. Durch die fehlende Fettschicht verdunstet unsere natürliche Feuchtigkeit rasch und die Haut trocknet zunehmend aus.

Häufig betroffene Körperstellen wie Ellbogen, Hände, Knie sollten daher besonders gepflegt, sprich eingecremt, werden.  

Ich leide immer sehr stark an trockener Haut, was sich schon jetzt bemerkbar gemacht hat, okay es ist ja auch schon fast November 🙂 Vor ein paar Wochen wurde mir das Granatapfelöl von Weleda zugeschickt. Ich muss sagen, dieses Öl ist ein Wundermittel bei trockener Haut. Es braucht zwar relativ viel Geduld bis es eingezogen ist, also nichts für hektische Morgenrituale, aber die Pflege hält dafür extrem lang an und es fühlt sich richtig satt an. Nach bereits 4 Tagen waren die Hautstellen wieder in Schuss. 

Hier noch die Inhaltsstoffe:
Jojobaöl, Sesamöl, Sonnenblumenöl, Weizenkeimöl, Macadamianussöl, Auszug aus Hirsesamen, Mischung natürlicher ätherischer Öle, Granatapfelsamenöl, Auszug aus Sonnenblumenblütenblättern, unverseifbarer Anteil des Olivenöls.

Was sind Eure Erfahrungen mit Weleda? Mein absolutes Must-have von Weleda ist die Skin Food Creme.  

Bis bald meine Lieben,
Vanessa

 

*PR Sample

 

125 Jahre Naturwissen – KNEIPP

125 Jahre ist es her, dass der Pfarrer Sebastian Kneipp den Grundstein für das Unternehmen Kneipp gelegt hat. In Zusammenarbeit mit seinem Freund und Apotheker Leonhard Oberhäusser hat er seine lebenslangen Studien von Wasser und Pflanzen in pharmazeutische und kosmetische Produkte umgesetzt. Inzwischen exportiert Kneipp seine Produkte in die ganze Welt. Zum Jubiläum hat Kneipp eine ganz neue Pflege-Linie für Frauen ab 60 entwickelt. Sie haben ihr ganzes Wissen und Forschung über die Hautalterung in diese Linie fließen lassen, um der reifen Haut mehr Vitalität zu verleihen.

Hier geht es zu den neuen Produkten:

Kneipp „ReVital Körpermilch“
Intensive Feuchtigkeit, nachhaltig glättend verspricht uns Kneipp. Das ReVital aktiviert nachweislich die hauteigenen Aufbauprozesse, stimuliert die Ceramid-Bildung und verbessert die Hautdichte sowie die Festigkeit der Haut.

Kneipp Aktiv-Dusche „Minze Eukalyptus“
Der Duft-Mx aus Minze und Eukalyptus soll anregend, erfrischend und aufmunternd wirke. Die enthaltenen Öle machen den Kopf frei – man kann wieder tief durchatmen. Ein Dusch Erlebnis das besonders bei sommerlichen Temperaturen sehr angenehm ist.

Kneipp „Wiesenkräuter“
Eine Creme für die ganze Familie, die rasch einzieht, langanhaltende Feuchtigkeit spendet und für Körper, Gesicht und Hände verwendet werden kann.

Kneipp Aktiv-Dusche „Lavendel“
Ein wundervoller Duft der beruhigt, entspannt und pflegt. Ein perfekter Duschgel für den Start in den Tag. Die ätherischen Öle sorgen für ein weiches Hautgefühl, das auch nach dem Duschen anhält.

Die Kneipp Produkte sind in der Migros, in ausgewählten Coop-Filialen und im Kneipp Online-Shop erhältlich.

Benutzt Ihr auch Kneipp?

Bis bald, Vanessa

Snap. Pop. Swipe. Clinique Pep-Start Eye Cream

Jeder der Clinique kennt, weiss dass die Produkte im schlichten Look, der mintgrünen, eher klinischen Verpackung daher kommen. Als die POP Lippenstifte im letzten Jahr lanciert wurden, hat Clinique eine richtige Verjüngungskur bekommen. Jetzt geht es im Eiltempo weiter, denn Clinique hat eine neue, farbenfrohe Linie „Pep-Start“ lanciert. Die neuen Produkte sind nicht nur bunt, sondern auch vielseitig, preislich attraktiv und wahre Allrounder. Ich möchte euch heute das erste der fünf Neuheiten vorstellen.

Der erste Blick in den Spiegel sorgt oft schon früh am Morgen für schlechte Laune. Müde Augen, Augenringe oder gar Augenschatten. Entweder man pack ganz viel Concealer auf die Aufenringe oder man bekämpf das Problem an der Wurzel. 

Ich habe die Pep-Start Eye cream eine Woche lang täglich angewendet und möchte nicht mehr ohne. Sie hat mir nicht nur am Morgen einen Feuchtigkeitsboost verliehen, sondern auch zwischendurch und abends. Dank dem kugelförmigen Applikator, lässt es sich regelrecht über diese empfindliche Stelle gleiten. Sie erfrischt, belebt und hat mir geholfen am Morgen in die Gänge zu kommen und das lag nicht nur an der Farbe Orange 🙂
Diese Creme könnt ihr sogar als Touch-up über den Concealer auftragen oder unter den Concealer gar mischen. Pflege und Make-up in Einem.

Wieso diese Creme wirksam ist? Sie enthält sieben Peptiden, die helfen das Kollagen aufrechtzuerhalten. Stress, Schlafmangel und Hektik kann den Kollagenspiegel aus dem Gleichgewicht bringen. Hier die Peptiden in der Übersicht:

7 Peptide machen den Pep.

  • Soyabohnen Protein ist reich an Peptiden, Glycoproteinen und Polysacchariden, die die Haut geschmeidiger, frischer und jünger wirken lassen.
  • Acetyl Hexapeptid-8 und Palmitoyl Hexapeptid-12 aktivieren die natürliche, hauteigene Kollagen- und Elastinproduktion. Die dünne, sensible Haut bleibt prall und wirkt frisch.
  • Molkeprotein ist reich an Aminosäuren und hält die Haut elastisch und glatt.
  • Palmitoyl Tripeptid-1 und Palmitoyl Tetrapeptid-7 wirken in Kombi, aktivieren die natürliche Produktion von Hyaluron und Fibronektin und schützen die Haut vor Irritationen.
  • Trifluoroacetyl Tripeptid-2 ist ein biomimetisches Peptid, das die Haut elastisch und straff hält und sie schützt. Es reduziert die Synthese von Progerin, einem toxischem Protein, das die Haut vorzeitig altern lässt.

Ihr wisst ja, trockene Haut altert bedeutend schneller und die Augenpartie ist eine besonders anfällige Partie. In meiner Ausbildung zum Make-Up Artist vor 12 Jahren wurde mir immer gepredigt früh mit dem Cremen der Augen anzufangen. Jetzt verstehe ich den Grund, den es fühlt sich wirklich danach besser an und man kann aktiv die Haut vor dem Hautalterungsprozess etwas schützen.  

Die Creme kommt in einer relativ grosszügigen Tube und kostet CHF 36.–. Wie alle Clinique Produkte 100 % parfumfrei und auf Allergien getestet.

In dem Sinne, Prep. Pep. Go. und bis zum nächsten Mal.
Vanessa

GO GLOW mit Hydra Pro Glow

Kiko rockt sich momentan durch den Pflege und Make-Up Bereich. Von der neuen Kollektion NEO NOIR war ich so begeistert, dass meine Neugier auf die Pflegelinie von Kiko HYDRA PRO geweckt wurde. Gute Pflegeprodukte sind das A und O, wenn man sie dann auch noch mit dem Make-Up kombinieren kann umso besser 🙂 Die Hydra Pro Glow Lotion ist pflegend und glowy zugleich. Denkt jetzt aber bitte nicht an Glitzer und Glimmer 🙂 Diese Lotion verleiht euch einen zarten und natürlichen Glow-Touch.

Das beste kommt aber erst, vermischt ihr etwas Lotion mit eurer Foundation bekommt ihr ein super schönes glowy Finish. Gerade zur kalten Jahreszeit liebe ich diese Kombination, den ich tue meiner Haut gleichzeitig auch etwas Gutes.

Für Ölige Haut empfehle ich das Pendant HYDRA PRO MATTE, welcher sozusagen das Gegenteil bewirkt und ein mattes Finish zaubert.

Die HYDRA PRO GLOW Lotion gibt es für CHF 26.90. Ich finde das Preis/Leistungsverhältnis sehr fair, besonders wenn man bedenkt, dass sie verschieden eingesetzt werden kann.

GO GLOW 🙂

Bis bald, Vanessa