Wenn ein Friseurbesuch zum Horror wird, hast du bestimmt eine ziemlich schlechte Erfahrung gemacht. Ich bin zum Glück geheilt und habe meine Kurzhaarfrisur anstatt Stufenschnitt bei langer Mähne (!!!) längst überwunden. 

Der richtige Coiffeur ist nicht der, der „richtig“ schneidet, sondern der, der den Kunden versteht und dies so umzusetzen weiss.

Nebst Miseren habe ich auch ganz tolle Erfahrungen gemacht, so mit meinem Lieblingssalon, welcher leider nicht unbedingt um die Ecke, nämlich in St.Gallen ist, aber für ein perfektes Styling nimmt Frau ja fast alles in Kauf:-)

Meine Frisur war langweilig, hatte kaum pepp und war langweilig, versteht ihr was ich meine,  „LANGWEILIG“

img_2522

Ein Anruf bei meiner Coiffeuse des Vertrauens, Renata von SAVINO unique hairstyling reichte und sie wusste genau was ich brauche und hören wollte. Ein frecher Schnitt, Farbe und etwas Stufen mussten her und ich konnte mich auch wieder Beautyaffin nennen.

IMG_6803.JPG

Heute geht es aber nicht um meine Mähne und mein Insidertipp an Coiffeursalons, sondern um Fibreplex, die ach so gehypte Haarpflege.

Fibreplex ist eine 3 Stufen Pflegekur von Schwarzkopf, ( bei L´Oreal  Olaplex genannt) welche das Haar schonend colorieren und aufhellen lässt. Ich wusste nicht genau auf was ich mich einlies aber schonend und pflegend klingt immer gut, vor allem wenn es um die Haarpracht der Frau geht. Ich habe mein Haar schon mehr als ein Jahrzehnt nicht mehr aufgehellt, da ich danach einfach jedes Mal strohiges und brüchiges Haar davon trug.

48650521

Fibreplex verspricht 94% weniger Haarbruch, pflegt, schont und baut das Haar beim chemischen Prozess des Färbens auf.

Das Haar wird in 3 Stufen behandelt: Stufe 1 nennt sich Bond Booster. Dabei soll das Haar während des Färbeprozesses vor Haarbruch geschützt werden. Der enthaltene Wirkstoff verbindet sich mit den Haarfasern, um die Struktur zu stärken. Im zweiten Schritt wird der Bond Sealer aufgetragen. Er soll die Haaroberfläche versiegeln und stärken. Im letzten Schritt kommt der Bond Maintainer zum Einsatz. Das Ziel: die reparierte Haarqualität zu erhalten und vor neuen Haarschäden schützen. Der Maintainer wurde speziell als Pflegeprodukt für Zuhause entwickelt und sollte regelmässig als Condition angewendet werden.
Die ganze Prozedur inklusive Produkt für zu Hause kostet zwischen CHF 46 – 52.00 bei Savino.

OK, nach dem Haare waschen können die Haare auch vom Conditioner seidig glatt sein dachte ich, darum habe ich den Schnitt und das Föhnen abgewartet. Ladies, FIBREPLEX ist tatsächlich jeden einzelnen Hype wert. Ich war absolut begeistert! Ich hatte immer ein eher stiefmütterliches Verhältnis zu meiner Mähne, ich bin absolut beigeistert! Mein Haar, Stand heute, 2 Monate später, bis in die Spitzen gesund, glänzend und kräftig. Es fühlt sich repariert und einfach super voll an.

Gerade beim heutigen Trend des Aufhellens, kann ich diese Kur nur wärmstens empfehlen. Unsere Haarpracht verleiht uns nämlich nicht nur Selbstvertrauen, sondern auch automatisch ein gutes und attraktives Gefühl.

Fibreplex ist übrigens frei von Silikon, Parabene, absolut VEGAN und tierversuchtsfrei. Das ist doch mal was?

Diesen Vorgang kann übrigens nur von einem zertifizierten Friseursalon wie SAVINO unique hairstyling vorgenommen werden, da wären wir auch beim Stichwort INSIDER TIPP! Welche Frau liebt nicht den Vorher/Nachher Vergleich? Diese Damen sind nicht nur trendmässig vorne mit dabei, sondern beherrschen ihr Handwerk bis ins kleinste Detail.

Der Salon ist weitläufig, mit Screens ausgestattet, einer Spielecke für die kleinen Gäste UND mit Massagesesseln bei der Waschstation! Für mich ist der Friseurbesuch nicht nur Wellness für die Seele, sondern lässt einem auch den Alltag für eine kurze Zeit vergessen.

IMG_6822

Natürlich wollt ihr auch das Endergebnis sehen oder? 🙂 Ich war absolut happy und es war wie ein neues Lebensgefühl. Das Foto ist etwas dunkel ausgefallen, seht ihr den tollen Unterschied?

img_2523

Und so sieht es von vorne gestreckt aus.

mg_7318_pp.jpg

Jetzt aber zu den Facts: Für meinen Schnitt, Aufhellen, Coloration, Fibreplex Behandlung, Bond Mantainer und Styling habe ich nicht einmal CHF 200 bezahlt.

Ich wünsche Euch eine tolle Woche und hoffe natürlich, dass auch ihr euren Coiffeur des Vertrauens gefunden habt.

Bis bald,
Vanessa

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d bloggers like this: