Loading Likes...

Einmal Rituals immer Rituals. Rituals löst bei vielen eine regelrechte Sucht aus. Einmal angefangen, kann man sich danach nur schwer von den wunderbaren Produkten wieder trennen. Vom Duschschaum, über Raumspray bis Duftkerzen. Wusstet ihr aber, dass Rituals auch Parfums im Angebot haben?
Lange wusste ich nicht, dass Rituals auch Düfte, sprich Parfums im Sortiment führen, bis ich von einer Freundin des Besseren belehrt wurde 🙂 Einmal aufgesprüht und kurze Zeit später hielt ich schon eine Rituals Tüte in der Hand. Die Düfte wurden gemäss Rituals von den weltbesten Parfümeuren der Welt kreiert. Diese Aussage kann meine Nase definitiv bestätigen.

Fleurs de l’Himalaya ist eines der vier Damendüfte von Rituals. Frisch, fruchtig, feminin und vor allem blumig.

Duftnoten
Kopfnote: Zitrone Pfirsich, Calone
Herznote: Orchidee, Jasmin, Pfingstrose
Basisnote: Patchoulli, Moschus

Rituals sagt:
Fleurs de l’Himalaya
 soll den durch das Himalaya-Gebirge wehenden Wind widerspiegeln. Symbolisiert wird dies als eine Duftkomposition aus Zitrone, Pfirsich und Tee in der Kopfnote, Orchidee, Jasmin und Pfingstrose in der Herznote sowie Patchouli und Moschus in der Basisnote.

Ich könnte keine bessere Beschreibung wiedereben als die von Rituals selbst. Der Duft ist wunderbar feminin und frisch, romantisch und sinnlich. Perfekt für den Tagesgebrauch aber auch für die verschiedensten Anlässen, von geschäftlich bis zu einem romantischen Dinner. Das Eau de Parfum Fleurs de l’Himalaya bleibt für gute 6 Stunden auf der Haut erhalten, danach bleibt eine dezente Note zurück.

Das zartrosa Flakon ist schlicht gehalten und hat eine hübsche Verschlusskappe aus Holz. Es gibt den Duft als Miniature für die Handtasche zu 10ml und die übliche Grösse mit 50ml Inhalt.

Ich habe bereits an den anderen Rituals Düfte geschnüffelt und bin sehr beeindruckt von der schönen Verpackung und den wunderbaren, nicht standardisierten Düfte. Rituals kann in Sachen Parfüm absolut mit den grossen Playern auf dem Markt mithalten.

Marrakesch nuit à Marrakesch (Sacaffron, Zedernholz und Mimose)
Elixer d’ Orient (Persischer Pfeffer, holzige Aromen und Weihrauch)
Indes Ingwer (weißer Tee und Bergamotte)

Kennt ihr die Düfte von Rituals? Happy Monday meine Lieben

Hinterlasse einen Kommentar