Girls, wir müssen reden! Heute wird es für das Portemonnaie wiedermal echt hart. Die gute Nachricht, es ist bald Zahltag 🙂
Am vergangenen Montag durfte ich an einer exklusiven Masterclass von Bobbi Brown teilnehmen und habe die neue Foundation „Skin Long-Wear Weightless Foundation“ testen dürften.

Sobald es um Foundation geht bin ich automatisch skeptisch und eher zurückhaltend mit meiner Euphorie und Begeisterung. Vielleicht weil ich nur sehr schwierig meine Farbe finde, vielleicht aber auch weil ich Ansprüche habe, die kaum zu erfüllen sind. Was etwas Farbe im Gesicht bewirken kann wissen wir alle, wir wissen aber auch, dass viele Produkte unsere Wünsche nicht erfüllen.

Lasst uns nicht unnötig Zeit mit Aufzählungen verschwenden, was andere Produkte nicht können, sondern was die Bobbi Brown Skin Long-Wear Weightless Foundation zu bieten hat und das ist eine Menge.

Wer möchte ihn nicht, den makellosen Teint. Diese Foundation macht es möglich.

Eine gelbasierte Foundation, die regelrecht über die Haut gleitet und die Poren wie einen Primer versiegelt und gleichzeitig glättet. Die Formel enthält Mineralpuderpartikel, die die Haut sofort von jeglichem unschönen Glanz befreit und für einen matten Look sorgt. Die Pigmente sind sehr konzentriert, was für ein optimales Deckungsergebnis sorgt, dank dem Gel aber nie Maskenhaft oder gekleistert aussieht.

Das ist aber noch nicht alles!

Die Foundation setzt sich weder in Fältchen ab, noch trocknet sie die Haut aus. Das Deckungsergebnis ist wirklich erstaunlich und sah abends noch genau gleich aus wie direkt nach dem Auftragen.[show_shopthepost_widget id=“2995575″]

Die Bobbi Brown „Skin Long-Wear Weightless Foundation“ ist nicht nur für alle Hauttypen geeignet, sondern auch für alle, die den natürlich Look mögen, gleichermaßen aber auch für Frauen die eine hohe Deckkraft wünschen. Zu allem hin hat sie sogar noch einen integrierten Sonnenschutz von 15. Hier wurde an alles gedacht, Chapeau!

Die ölfreie Foundation gibt es in 30 verschiedenen Farben.
TIPP:
Die Foundation sollte immer auf der Stirn getestet werden, wird sie an Wangen und Kinn getestet, gibt es immer Schatten, die das Ergebnis verfälschen können.

Anwendung:
Dies Foundation lässt sich mit Pinsel, Schwämmen und Finger auftragen. Das schönste Ergebnis erzielt ihr aber, wenn ihr sie mit den Finger tupfend auf das Gesicht gibt. Wem das Arbeiten mit den Fingern nicht zusagt, denen kann ich den Full Coverage Face Brush von Bobbi Brown wärmstens empfehlen. Dieser Brush sorgt für ein gleichmässiges Auftragen und verleiht eine hohe Deckkraft.

Mein Fazit: 
Full coverage but not cakey,
Glowy but not shiny,
Full cover but natural!

Diese Investition lohn sich! Ihr werdet es nicht bereuen. Nicht einmal eine Woche in Gebrauch und schon nicht mehr wegzudenken. Die Haltbarkeit und das Finish ist wirklich erstaunlich. Sie lässt keine Wünsche offen. Testen lohnt sich:-)

Die Foundation gibt es bei bei allen Bobbi Brown Countern und natürlich online. Bei Manor ist sie am günstigens mit CHF 59.75. Fairer Preis für eine solche Qualität.

Happy Weekend

I

Fotos vom Event: Amanda Nicolic

Hinterlasse einen Kommentar