Oftmals gerät die Pflege der Hände in Vergessenheit, besonders wird aber die Tatsache, dass unser wahres Alter an den Händen erkennbar ist, verdrängt. Die Haut der Hände ist zwar scheinbar robust, wird aber durch den regen Gebrauch am meisten beansprucht. Habt ihr euch schon einmal die Hände der jugendlich aussehenden Stars wie Nicole Kidman, Madonna oder Sarah Jessica Parker angeschaut? Während viele Gesicht und Körper, dank hochwertiger Produkte oder Eingriffe „verjüngen”, altern die Hände meist ungeschützt vor sich hin. Und das sieht man dann auch bei sonst top gepflegten Stars. Irgendwie beruhigend, nicht? 🙂

Die Haut am Handrücken hat nicht viel Fettgewebe und daher nur wenig schützende Lipide, was sie dadurch empfindlich macht und sie auf viel Feuchtigkeit angewiesen ist.

mg_1888-1-e1498049301879.jpg

Müsste ich eine Liste mit all meinen Lieblingshandcremes erstellen, wäre die Crème Jeunesse des Mains von Clarins ganz weit oben mit dabei. Diese legendären Handcremen gelten bereits seit über 30 Jahren als Kult-Produkt und alle 30 Sekunden geht weltweit eine Crème Jeunesse des Mains über den Ladentisch.

Was diese limitierten Editionen so speziell macht ist nicht nur die Textur, sondern vor allem auch der Duft, das mini Format und das farbenfrohe Design. Die Creme zieht rasch ein und hinterlässt einen seidenweichen Film, nährt die Nagelhaut und Hände.

Die 3 fruchtigen Tübli in Grapefruitblatt, Mandarinenblatt und Zitronenblatt gibt es seit dem 5. Juni zu je CHF 13.- beim Clarins Counter oder online zu kaufen.

Happy Day meine Lieben,
Eure Vanessa

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d bloggers like this: