Coach bringt uns mit dem Floral Eau de Parfum einen neuen Sommerduft. Der Duft ist blumig, holzig und enthält Moschus, was mein Herz im Sturm erobert hat.
Gleich drei Damen hatten ihre Nasen bei diesem schönen Duft am Start: Shyamala Maisondieu, Nadege le Garlantezec und Nathalie Gracia-Cetto kreierten diesen blumigen und femininen Duft, der uns ein bisschen von allem mitbringt, was unser Herz höher schlagen lässt.

Inspiriert wurden die Damen übrigens von der traditionellen Tea Rose, was sich beim Design auch klar erkennen lässt.

Die Teerosen sind eine uralte Rosenklasse. Aus der Kreuzung von chinesischen Teerosen mit europäischen Rosensorten entstanden die „modernen“ Rosen, die Teehybriden.

Kopfnoten
Ananas Sorbet, Citrus Coeur, Pink Peppercorn

Herznote
Rose Tee, Jasmin Sambac, Gardenie

Basisnote
Kristall-Moschus, Cremiges Holz, Patchouli-Essenz Indonesien

Charm und Tradition

Der Flakon von Coach Floral Eau de Parfum ist in seiner Form identisch mit der des Vorgänger-Duftes. Auch die Coach charakteristische Prägung mit der Kutsche ist vorhanden. Ganz verliebt bin ich vor allem in den schönen Tea Rose Charme, der den Flakon ziert. Kennt Ihr diese niedlichen Taschenanhänger von Coach? Genau so ein Anhänger ist auch am Flakon vom Coach Floral Eau de Parfum. Der Anhänger kann nach Belieben als Kettenanhänger benutzt werden oder eure Sommertasche aufhübschen.

Der neue Duft von Coach gibt es in drei unterschiedlichen Grössen bereits ab CHF 55 und ist inzwischen auch in der Schweiz erhältlich.

Happy Weekend

 

Hinterlasse einen Kommentar