Woohoo das Einhorn-Fieber geht weiter! Lange ist es her seit meinem letzten Motherhood/DIY Beitrag. Heute dreht sich alles um die Einhorn Motto Kinderparty Wisst ihr eigentlich, dass man Kinder Geburtstagskarten ganz einfach selber machen kann? Warum also kaufen, wenn man sie selber basteln oder selbst kreieren kann? Macht nicht nur Spass, sondern sie sehen auch genau so aus, wie man sich das vorstellt.

Bei uns zu Hause ist immer noch das Einhorn los, darum gilt der 6. Geburtstag meiner Tochter Melissa ganz im Namen des zauberhaften Unicorns. Wenn ich ehrlich bin, bin auch ich diesem Wesens in der Zwischenzeit verfallen:-)

Ich mag es modern, verspielt und mit einem amerikanischen Touch. Ob mit Powerpoint oder Photoshop, bei der Kreativität gibt es keine Grenzen.

Ich habe die Einladungskarten nach dem Erstellen ganz einfach online als Flyer drucken lassen und zusammen mit meiner Tochter mit losem Glitzer von Essence (bei Coop für 4.95) aufgehübscht.

Mit der Einladung allein ist es aber noch nicht getan, denn der amerikanische Trend mit den Goodiebags hat sich auch in der Schweiz inzwischen durchgesetzt. Ob Süssigkeiten, Spiele oder Funartikel, die Kinder lieben sie. Wie meine Goodiebags aussehen und mit was ich sie gefüllt habe?

Weitere Ideen für Vorschul/Schulkinder:

  • Schreibblöcke drucken lassen zum Beispiel mit dem Namen des Kindes oder einem Foto
  • Schreibsachen, Radiergummi, Anspitzer
  •  Pixi Büechli
  •  Playdoo Knete
  •  Stempel
  •  Haargummis
  •  Stickers
  • Seifenblasen
  • Ballöne
  • Farbige Schleckwaren (Lolipop Store)

Tolle Sets und Kleinigkeiten findet ihr auch bei Franz Carl Weber, Bakeria und Pink Dots.

Wer die Geburtstagstüten selber basteln möchte, braucht folgendes dazu:

  • Farbiges Papier
  • Glitzer Papier
  • Blumen aus der Bastelabteilung
  • Tüten –> gibt es bei Depot
  • Eding Stift

Die Motto Party kann natürlich bis ins kleinste Detail umgesetzt werden, von einer Einhorn Pinata, über Einhorn Tischdeko bis zur Einhornverkleidung.

Wie die Torte dieses Jahr wohl aussehen wird? Ich halte euch jedenfalls auf dem Laufenden 🙂

Be Uniquorn oder so 🙂

Hinterlasse einen Kommentar