GUERLAIN ist das älteste noch aktive Haus, welches Parfüm herstellt. Seit 1828 gibt es GUERLAIN schon. Sie stellen nebst Parfüm auch Pflegeprodukte und dekorative Kosmetik her.

Die übliche Lippenstiftform, so wie wir sie kennen, stammt übrigens von Guerlain, welche 1970 durch das Kerzenziehen inspiriert wurde. Das ist aber noch nicht alles. 1984 revolutionierte Terracotta die Welt des Puders. Mit der Erfindung des kompakten Bräungspuder bahnte Guerlain den Weg für die Idee eines Sonnen-Make-ups: natürlich gebräunten, frischen Teint das ganze Jahr über. Und wir dachten schon fast Kim Kardashian hätte es erfunden 🙂

Genug Geschichtsunterricht, kommen wir zur NEUHEIT, den diese Neuheit soll Guerlain das Image etwas aufmöbeln und verbindet Tradition mit neuer Innovation.


MON GUERLAIN
Das neue Parfum steht für Weiblichkeit, Stärke, Eleganz und wird von keiner Anderen als Angelina Jolie vertreten. Wer jetzt aber denkt sie hätte einfach einen weiteren lukrativen Werbedeal an Land gezogen täuscht sich, denn sie spendet den ganzen Erlös aus der Zusammenarbeit mit Guerlain an karitative Organisationen.

Ich mag Leichtigkeit, Frische und trotzdem eine Eleganz. Beim Launch vergangenen Donnerstag im Hyatt Park Hotel, war es sofort Liebe auf den ersten Riecher? 🙂
Dieses Parfüm hat etwas florales, eine dezente Vanille Note und trotzdem spürt man ganz klar eine feminine Stärke heraus. Das Parfüm entfaltet sich auf der Haut schon nach ein paar Minuten und ich darf es gar nicht sagen ABER, nach dem Event konnte ich es nicht lassen und habe mir etwas auf den Schal gesprüht, denn ich liebe es, wenn ich mich in einen gut duftenden Schal einkuscheln kann. Im Zug, als ich aussteigen wollte fragte mich dann tatsächlich eine jüngere Dame etwas verlegen was für ein Duft ich trage 🙂  Das ist meine persönliche Love Story mit MON GUERLAIN 🙂

Übrigens, dies ist das erste Damenparfüm, welches Lavendel enthält. Lavendel wird normalerweise bei Herrendüfte eingesetzt.

Das Parfüm gibt es unter anderem bei Manor ab CHF 75 in 3 verschiedenen Grössen, ebenso als Bodylotion und Duschgel.

Jetzt gibt es noch ein bisschen Angie 🙂 Have Fun

 

Happy Day
Vanessa

 

1 Comment

  1. Hach jaaa, ich glaube das ist wieder Schicksal – hab gestern im Marionnaud eine Duftprobe erhalten 🙂 hab noch nicht daran geschnuppert aber ich mag blumige Düfte mit Vanille sowieso gerne!
    Hab einen tollen Freitag!
    Fiona

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d bloggers like this: