WELEDA Schwangerschafts Pflegeöl – Review

Während der Schwangerschaft wird das Bindegewebe der Frau auf eine harte Probe gestellt. Ob und wie belastbar das Bindegewebe ist, ist in erster Linie auf die Veranlagung und Gene zurück zu führen. Ein weiterer Grund kann aber auch das Hormon Kortisol darstellen, da in der Schwangerschaft der Kortisolspiegel, welcher die Hautelastizität schwächt, ansteigt.

Pflege spielt in dieser Zeit natürlich eine bedeutende und ganz wichtige Rolle, jedoch kann ein schwaches Bindegewebe mit noch so hingebungsvoller Pflege Schwangerschaftsstreifen nicht ganz verhindern. Das Eincremen und Ölen hilft, die Haut elastisch und geschmeidig zu halten, ist aber keine Garantie für eine unversehrte Haut. Bei einer starken Gewichtszunahme können auch Po, Hüften, Arme und die Brust von diesen fiesen Streifen betroffen sein. 

Für die Elastizität unserer Haut ist ein Netzwerk aus Kollagen verantwortlich. Wird die Haut stark überdehnt wie bei einer Schwangerschaft, können Risse entstehen, welche als rot-violette Striche wahrgenommen werden. Rot-violett, weil die Blutgefäße durchschimmern. Nach der Schwangerschaft erblassen diese Risse zwar, jedoch bleiben uns weiße Streifen als Andenken zurück.

Ich persönlich bin zum Glück von guten Genen gesegnet, trotzdem ist für mich die Pflege während der Schwangerschaft das A und O. Ich habe während der ganzen Schwangerschaft morgens und abends den Bauch mit Öl massiert, gegen Ende der Schwangerschaft sogar 3x täglich. Das Ölen lindert nämlich auch unangenehmen Juckreiz durch die Spannung der Haut.

Bereits bei der ersten Schwangerschaft habe ich das WELEDA Schwangerschaftspflegeöl benutzt und würde es immer wieder tun. Beim Auftragen verwende ich zunächst nur wenige Tropfen, um diese richtig in die Haut einmassieren zu können. Bei einem Überschuss an Öl kriegt man es nur mühsam in die Haut. Lieber Schicht um Schicht, dann bleibt auch kein zu öliger Film zurück. Der Duft empfinde ich als angenehm und unaufdringlich. Am Morgen spüre ich immer noch einen feinen Film Öl auf der Haut, was für mich top Qualität bedeutet.

Das reichhaltige Pflegeöl enthält Mandelöl, Jojobaöl und Weizenkeimöl. Beim Öko-Test hat das Schwangerschaftspflegeöl übrigens mit „sehr gut“ abgeschlossen. Erhältlich ist das Öl (100ml) wirklich fast überall zu
CHF 22.90. Ein stolzer Preis, wenn man bedenkt, wie lang 40 Wochen sind, aber in diesem Fall ist mir die Pflege wichtiger, da die Streifen auf Lebenszeit zurück bleiben und diese Investition sich lohnt.

Weleda hat übrigens auch ein ganz tolles Stillöl im Angebot und weitere Produkte für Neugeborene.

Bis bald,
Vanessa

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s