No more tears – Hang Loose by Curaprox

Der Schnuller, ein hilfreicher Tröster in jeder Lebenslage. Das Saugen bei Babies ist ein Grundbedürfnis und kann in verschiedenen Formen gestillt werden.

Ob das Kind einen Schnuller braucht?. Manchen reicht die Brust, der Schoppen und manche greifen sogar zum eingenen Daumen. Nimmt das Kind jedoch einen Schnuller an, dann hat man einerseits ein praktisches Mittel zur Beruhigung, anderseits aber kann er unschöne Spätfolgen mit sich bringen.

Mein Sohn ist heute 4 Wochen alt und leidet häufig an Kolliken. Ihn zu beruhigen ist jedes Mal aufs Neue eine Herausforderung, vor allem Nachts. Ganz anders als meine Tochter verweigert er jedoch jegliche Marke und Form von Schnuller. So oft habe ich mir eine Alternative zur Brust gewünscht, die ihn während seiner Kolliken beruhigt oder dass er sich von meinem Mann beruhigen lässt.

Vor zwei Tagen hat mich das Päckli von Curaprox Baby erreicht. Die neue Schnuller Revolution, entwickelt von einem Zahnarzt Dr. Herbert Pick. Ich dachte schon, oh wem mache ich damit eine Freude, ich habe ja kein Nuggikind. Ich konnte es aber irgendwie nicht lassen und habe die Nuggis ausgepackt und meinem Kind bei der nächsten Kollike angeboten. Er hat den Schnuller zuerst kritisch mit der Zunge abgetastet und dann reingezogen und hat angefangen zu nuckeln. Ich war schon fast schockiert und habe meinem Mann direkt ein Foto geschickt 🙂

Warum mein Sohn den Hang Loose Nuggi nicht verweigert hat, kann ich mir nur erklären, weil das Mundstück kleiner als bei üblichen Nuggis ist. Die flache Spitze gibt dem Gaumen Raum und wächst nicht in die Höhe. Die Silikon-Membran, an welche das Mundstück befestigt ist, ist dank dem Natural-Breast Feeling wunderbar angenehm und weich. Die Membran bewegt sich mit, das unterstützt den natürlichen Schluckvorgang und das Atmen fällt leichter.

Ein weiterer Vorteil an diesem Schnuller aber ist, man kann ihn dem Kind ohne schlechtes Gewissen anbieten, den er ist bio-funktional, was so viel heisst wie, er ist im Einklang mit der natürlichen Entwicklung von Kiefer und Zähnen, Mund und Atmung. Somit verabschiedet sich auch das Vorurteil gegenüber dem Kreuz- und offenen Biss.

Ich bin von diesem Schnuller total begeistert, er stillt ein Grundbedürfnis, beruhigt mein Kind in schweren Zeiten und bringt keinerlei Nachteile für mein Kind mit sich.

Die Schnuller gibt es in verschiedenen Grössen, Farben und mit Schnuller-Halter. Ein Doppelpack in orange, rosa oder hellblau kostet CHF 31.80 und kann online bestellt werden. Die Schnuller-Halter, die übrigens einen super Verschluss haben gibt es für faire CHF 9.50, ebenfalls in den drei Farben.

Mehr Infos zu Curaprox und weiteren Produkte findet ihr auf baby.curaprox.com

Bis bald,
Vanessa

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s