Yves Rocher folgt dem veganen Trend

Momentan ist alles vegan oder täusch ich mich? Bislang war ich bei veganen Lidschatten eher etwas zurückhaltend, da ich stark deckende und farbintensive Farben sehr mag.

Oktober diesen Jahres hat Yves Roche 60 neue ultra-pigmentierte Lidschattenfarben lanciert. 60 total individuelle Farbnuancen in den verschiedensten Ausführungen. Von matt bis metallicfarben (Perlmut-Effekt), von Nude bis Türkis und Tiefschwarz, alles ist dabei. Diese Kollektion „Couleur Végétale“ ist, wie es der Name bereits sagt vegan und besonders für all die interessant, die natürliche Produkte verwenden möchten, eine Allergie gegen übliche Kosmetika aufweisen oder einfach etwas Neues ausprobieren möchten.

Die frischen Rosé Farben eignen sich bestens als Rouge und die metallic Farben können sogar als leichten Highlighter eingesetzt werden. Die Lidschatten sind frei von Parabenen und die Pflegeformel basiert auf Reisextrakt, welcher reich an pflanzlichem Inositol ist. Allrounder, praktisch, unkompliziert und auf veganer Basis. Daumen hoch für diese Linie!

Wer den Look vervollständigen möchte, kann zur Wimpernverlängernde Mascara Vertigo greifen. Die Micro-Bürste lässt jedes einzelne Wimperchen in Shape bringen.

Die Kollektion gibt es seit anfangs Oktober online oder bei Yves Rocher Stores. Zur Zeit gibt es ganz tolle Aktionen und bis zu 50%.

Bis bald, Vanessa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s