Vorher / Nachher Umstyling

Da ich auf meinen letzten vorher/nachher Beitrag so viel positives Feedback erhalten habe, folgt hier ein weiteres Umstyling. Dieses Mal mit einer weiteren Freundin, Tatjana. Hab ich nicht umwerfende Freundinnen? 🙂 Sie sehen nicht nur toll aus, sondern supporten mich auch. Vielen ❤ Dank ihr Lieben.

Für den Look bei Tatjana habe ich L´Oréal und Maybelline Produkte verwendet. Die Produkteauflistung findet ihr weiter unten.

tati vorher

IMG_3977

Vor jedem Make-Up trage ich einen Primer auf. Dieser hat eine ganze Reihe von Vorteile. Er sorgt für fliessende Übergänge zwischen Haut und Foundation, sorgt für eine längere Haltbarkeit und eine geschmeidiges und ebenmäßiges Hautbild. Oftmals sorgen sie auch für ein mattes und schönes Finish. Ein Must

Anschließend habe ich mich für die  „Infaillible Total Cover“ Foundation von L´Oréal entschieden. Mit beige rose haben wir den perfekten Ton für sie gefunden. Diese Foundation ist absolut empfehlenswert. Sie deckt zuverlässig, lässt sich ebenmässig einarbeiten und hinterlässt ein tolles Finish. Um kleine Rötungen abzudecken, habe ich zur „Full Coverage Longwear Concealer Palette“ aus der Infaillible Total Cover Linie  von L´Oréal gegriffen.

Als Highlighter habe ich den rose Lidschatten aus der Maybelline  „The 24 Karat Nudes“ umfunktoniert. Um die Konturen zu betonen, habe ich ein dünkleres Kompaktpuder mit etwas Lidschatten aus der oben genannten Palette gemixt und aufgetragen.

Für die Augen habe ich die „The 24 Karat Nudes“ Palette von Maybelline verwendet. Durch die schimmernden Lidschatten wirkt der ganze Look frisch, frühlingshaft und total unbeschwert, was diese Saison total angesagt ist.

Jedes Bild braucht einen Rahmen, so auch das Gesicht. Die Brauen habe ich mit dem „Brow Pencil“, dezent nachgezogen,  da Tatjana den natürlichen Look bevorzugt und schon schön vorgeformte Brauen hat.
Den letzten Schliff hat ihr die Wimperntusche von Maybelline „Faux Cils Push up Angel Mascara“ verpasst. Die Mascara hat kein übliches Wimpernbürstchen sondern einen Wimpernkamm, dadurch lassen sich die einzelnen Wimpern schön trennen und „kämmen“. Wer sich viel Volumen wünscht, empfehle ich zuerst Volumen aufzutragen und anschliessend mit „Faux Cils Push up Angel Mascara“ die einzelnen Wimperchen zu trennen und in die richtige Form bringen.

Bei den Lippen habe ich mich für den Lip Paint Matte in der Farbe „Hollywood Beige“ entschieden (mein Liebling). Eine wunderschöne Farbe mit coralligem Unterton, der perfekt zu ihrem Teint und Typ passt.

Zu den Lip Paints folgt in Kürze ein separater Beitrag, da ich so viele Zuschriften erhalten und ich sie persönlich einfach suuuper finde.

Wie gefällt euch der Look?

Ich wünsche euch einen wunderschönen Mittwoch.
Vanessa

Du möchtest auch einmal Model stehen für ein Umstyling, dann bewerbe Dich jetzt: vanessa@bratschi.com

2 Kommentare zu “Vorher / Nachher Umstyling”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s