Ich bin ein sehr ordentlicher Mensch, geht es aber um meinen Schmuck, so stufe ich mich selber als Messie ein. Ich kann mich nicht nur schwer von Schmuckstücken trennen, es liegt auch alles kreuz und quer, ineinander verkettet in der Schublade. Ziemlich ärgerlich, wenn man diese eine Kette anziehen möchte aber sie nicht entfädeln kann.

Am Wochenende gab es da ein solcher Schlüsselmoment. Es musste dieses eine Armband sein, jedoch habe ich es auf die Schnelle nicht geschafft, sie von einer Kette zu trennen. Meine geliebte Ohrring war ebenfalls nur der Eine auffindbar.

So kann es nicht weitergehen

Ein neues Ordnungssystem musste her. Nach dem Ausmisten habe ich mir überlegt wie ich Ordnung, gleichzeitig aber hübsche Aufbewahrung hinkriege, die auch noch in meine Schmuck-Ecke passt.

Ich möchte meine Ideen und Inspirationen mit Euch teilen, natürlich gibt es nach Fertigstellung der Schmuck-Ecke einen weiteren Beitrag, denn ich habe bereits hübsche Artikel bestellt, die Ordnung in mein Chaos bringen sollen.

Die Schale

Einfacher geht es kaum. Man nehme eine hübsche Schalte und platziert darin den Schmuck. Besonders bei Depot habe ich hübsche, im Marmor-Stil, Tabletts und Untersetzer gesehen.

My Picks: 

Etagère

Nicht nur hübsch, sondern auch praktisch. Das Etagére bietet nämlich ziemlich viel Stauraum auf wenig Fläche und jedes Schmuckstück ist jederzeit griffbereit.

My Picks:

 

Der Blumentopf

Vasen ganz schnell umfunktioniert 🙂 Gleichzeitig können Make-Up Pinsel darin verstaut werden.

Der Flaschentrick

Man nehme eine Vase und legt darüber die ganzen Armbänder. Nimmt nicht nur das Chaos, sie sind auch übersichtlich versorgt. Wer sich hier das Geld sparen möchte, kann ganz einfach eine Weinflasche umfunktionieren und bemalen und bekleben.

My Picks:

Das Dösli

Ich habe mich ja sofort in diese hübschen goldenen Dösli verguckt. Sie sind seethrough und geben dem ganzen einen edlen Touch.

My Pick:

        

Der Kleiderhacken

Das liegt praktisch auf der Hand. Eine Kleiderhacken-Leiste bietet viel Platz für all unsere Ketten und nimmt trotzdem nicht viel Platz. Hier gibt es bes


My Pick:

Der Bilderrahmen

Aus alt wird neu. Einen Bilderrahmen lässt sich ganz rasch zu einer Art Pinnwand umfunktionieren.


My Pick:

Happy Day, die Hälfte der Woche ist schon fast geschafft.

 

Photocredits: Pinterest

2 Comments

  1. Die Flaschen find ich echt ne tolle günstige Variante. Vorallem kann man die dann inividuell Dekorieren.. 😍😍 Mmhh.. ich fang mal an die Flaschen zu leeren. 😂

Hinterlasse einen Kommentar