Es gibt Momente im Leben, da würde man vor lauter Scham am liebsten im Erdboden versinken. Momente, die man am liebsten nicht nur vergessen möchte, sondern am liebsten rückgängig machen würde. Vor längerer Zeit habe ich euch nach euren peinlichsten Geschichten gefragt. Zuerst aber verrate ich euch natürlich meine wunderbare Beauty Panne 🙂

Mein peinlichstes Erlebnis? Vor circa 15 Jahren hatte ich ein Vorstellungsgespräch bei einem Grossunternehmen, ich wollte diesen Job unbedingt. Vor lauter Aufregung habe ich während dem Gespräch immer mit meinen Haaren gespielt, bis ich plötzlich eine Hair Extention in den Händen hielt 🙂 Der HR Chef war so ziemlich irritiert und ich hätte im Erdboden versinken können. Den Job habe ich trotzdem erhalten:-)

Hier sind die ersten Top 5 an Beauty Pannen meiner Leserinnen

Red Disaster
Ich habe wieder einmal unter der Woche bei meinem Lover übernachtet. Am Morgen früh habe ich mich auf  seinem Bett geschminkt, als mein Lover unter der Dusche stand, um sich für die Arbeit fertig zu machen. Ich war schon fast fertig geschminkt, da kippt plötzlich das Blush Dösschen und das Unheil war angerichtet. Nach einer kurzen Schockstarre verwischte ich vor lauter Aufregung den Blush und dies hat natürlich alles noch viel schlimmer gemacht. Blush auf einem weissen Bettlaken. Was sich Männer dabei denken, könnt ihr euch ja vorstellen. Schaut euch den Blush an, dann wisst ihr wieso es mir richtig peinlich war 🙂
Sarah

Schokoladen Traum
Vor langer, langer Zeit hat mich mein Schwarm auf eine Party als seine Begleitung mitgenommen. Ich war so nervös, dass ich den ganzen Tag keinen Bissen runter bekam. Auf der Party fing mein Magen natürlich ausgerechnet dann an zu knurren, als er mich fragte, ob wir zusammen auf den Balkon gehen würden, um etwas zu plaudern. Ich griff noch schnell zum Buffet, schnappte mir schwarze Truffle Schokoladen Würfel und stopfte so schnell mal ein paar hinein. Wieder zurück, starrte mich mein Date schockiert an: Ich hatte riesige Schokoladenränder um den Mund. Heute sind wir 15 Jahre verheiratet und lachen heute noch drüber:-)
Renate

Klassiker
Nach einem wunderschönen Abendessen mit meinem Date sind wir anschließend am See spazieren gegangen. Die Atmosphäre, die Stimmung, einfach alles war perfekt. Endlich folgte der erste Kuss. Zurück im Auto, ich war so happy, schaute ich kurz in den Spiegel und entdeckte das Desaster. Ich hatte Spinat zwischen den Zähnen und das wohl den ganzen Abend. Ich hätte mich am liebsten in der tiefsten Höhle dieses Planeten verkrochen.
Elin

Lash Trash
Meine Freundin, ebenfalls ein Beauty Addict, hat sich für eine Party schön aufgemotzt, als Single muss man sich ja besonders ins Zeug legen 🙂 Die Party war voll im Gange und es wurde geflirtet was das Zeug hält, bis ihr ein Typ geraten hat, sie solle doch mal kurz zur Toilette. Nach einem kurzen Kontrollblick in den Spiegel, man hat ja schon Alkohol getrunken, hat sie erschrocken festgestellt, dass eine ihrer angeklebten Wimpern sich gelöst hat und nicht mehr da klebte wo sie sollte.
Jessica

Milch Alarm
Während der Babypause habe ich meinen Arbeitgeber und mein Team besucht, um ihnen meinen Nachwuchs stolz vorzustellen. Anschließend habe ich mit meinem damaligen Chef über den Wiedereinstieg gesprochen und die ganzen Dokumente geprüft. Plötzlich merkte ich wie mir Milch aus der Brust lief und ich nach ein paar Sekunden zwei schöne Milchflecken auf dem rosa Shirt hatte. Wie peinlich mir das war, muss ich wohl nicht erwähnen. Mein Chef nahm es zum Glück mit Humor und hat mir weitere Peinlichkeiten erspart, in dem er mir die Jacke von der Garderobe brachte. Nie wieder ohne Stilleinlagen 🙂
Franziska

Habt auch ihr peinliches erlebt und möchtet dies im zweiten Teil «Beauty Pannen» mit uns teilen? Ich freue mich auf eure Nachrichten:-)

Happy Weekend meine Lieben

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar