Die eos Lip Balms erfreuen sich aktuell großer Beliebtheit. Sie trumpfen in ganz neuem Design und neuer Zusammensetzung. Mit den eos Crystals springt auch  eos auf den veganen Zug auf und verzichtet bei der neuen Kollektion eos Crystal gänzlich auf Bienenwachs und ist damit 100% vegan.

Die eos Kugel war lange Zeit ein oft gesehenes „Accessoires“ bei Stars auf Instagram oder gar Musik Videos. Miley Cyrus mag eos, aber auch Kim Kardashian, Britney Spears, Christina Aguilera, Gwen Stefani, ja sogar Kylie Jenner schwört auf die amerikanische Lippenpflege.

25ca2289c5cb81617b1d4d199b_a2vkmme4ntgxmwq5

Die neuen Kollektion eos Crystal ist weltweit die erste wachsfreie und transparente Lippenpflege. Zur Zeit gibt es sie in zwei Varianten in fruchtigem Hibiscus Peach und klassischem Vanilla.

 

Die fünf pflegenden Power-Öle

Die eos Crystals bestehen aus fünf natürlichen Ölen (Kokosnuss-, Shea-, Avocado-, Sonnenblumen- und Rizinusöle) und kommen ohne jegliche Mineralöle und Parabene aus. Sie sind dermatologisch getestet, ohne Tierversuche und vollständig recylebar. Und das Wichtigste: Sie spenden wirklich langanhaltende Feuchtigkeit ohne zu beschweren und hinterlassen gleichzeitig einen hübschen Glanz auf den Lippen.

Der Lip Balm zieht schön ein, hinterlässt eine dezente Schicht, schmeckt fruchtig und die Textur ist tatsächlich glasklar.
Mein Favorit ist der Vanilla, da ich ein grosser Vanille Junkie bin und ich den dezenten Duft besonders mag.

Besonders beliebt sind die eos Kugeln beim jüngeren Publikum und laden zum sammeln ein. Mit dem neuen Design ein absolutes Must-have in jeder Sammlung.

Die eos Crystal Varianten sind bei Manor sowie Coop erhältlich und kostet CHF 8.90

Happy Day meine Lieben

 

♥ In lovely cooperation with eos

Hinterlasse einen Kommentar