Angenehm frisch und mit der zarten Süsse eines Blumenstraußes, genau so mag ich meine Düfte. Nicht nur im Frühling, sondern das ganze Jahr über. Die neue Parfumkreation Honeysuckle & Davana von Jo Malone trifft deshalb ganz meinen Geschmack. Mit diesem Duft fühlt man sich sofort mitten in eine blühende, sommerliche Blumenwiese versetzt.

Eine typisch englischer Garten

Das klare Konzept von Honeysuckle & Davana besteht aus nur drei Duftnoten:

Die Davanapflanze mit ihrem fruchtigem Aroma in der Kopfnote, das florale, immergrüne Geissblatt in der Herznote und waldig-holziges Moos als Basis.

Das Ergebnis duftet fröhlich, sonnig, wild und auch ein bisschen verführerisch. Genau die richtige Mischung für mich! Der Flakon ist ganz im gewohnt klassischen Design der Londoner Marke gehalten. Minimalistisch, mit klaren Linien und wenigen verspielten Details. Genau das macht ihn auch so zeitlos elegant. Auf der Schminkkommode sind die Glasflakons von Jo Malone auf jeden Fall echte Hingucker und schöne Deko Accessoires.

 

Trend zum kreativen Duft-Mix

Die britische Marke Jo Malone ist gleich für zwei Besonderheiten bekannt. Zum einen wird der Großteil der Düfte als Unisex vermarktet und soll auf der Haut von Männern und Frauen gleichermaßen überzeugen. Zum anderen regt die Marke zum sogenannten Fragrance Combining an. Jeder Kunde soll mit den verschiedensten Parfüms kreativ werden und zwei Düfte der Marke nach Lust und Laune kombinieren.

Als Tipp für Honeysuckle & Davana empfiehlt die Marke vorab die Dusche mit Grapefruit Body & Wash. Das Parfum soll dadurch noch sommerlicher werden. Eine Empfehlung, die ich bestimmt einmal ausprobieren werden. Da wird man gleich selbst zu einer kleinen Parfumeurin.

Der neue Duft von Jo Malone ist seit 3. September exklusiv im Jelmoli Zürich sowie bei Globus Zürich, Globus Glatt, Globus Bellevue, Globus Luzern, Globus Genf und Globus Lausanne erhältlich.

Den Flakon mit 30 ml bekommt ihr ab CHF 69. Die passende Jo Malone Duftkerze gibt es ab CHF 82.

Happy Day meine lieben und vergesst nicht, heute erscheint eine weitere Folge „Beauty by Vanessa

1 Comment

Hinterlasse einen Kommentar