Chiara Ferragni hat ihn, Rihanna hat ihn, alle haben ihn, den Half Bun. Schnell, einfach und trotzdem super cool: Der Half Bun ist und bleibt die Trendfrisur du jour. Jeder trägt ihn und doch werde ich immer wieder gefragt, wie man den Half-Up Top Knot oder eben auch Half Bun genannt, macht.

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten und hier unterscheide ich nach Haarlänge, welche Methode ich anwende. Gerade bei schulterlangem Haar und kürzeren verwende ich eine andere Methode als die ursprüngliche Twist (eindrehen) Variante, denn der Top Knot soll messy sein.

Was ist ein Half Bun?

Der Half Bun (halber Dutt) ist ein Mix aus offenem Haar und einem Dutt. Hier wird nicht das gesamte Haar, sondern nur das Deckhaar in einen Dutt gebunden, das restliche Haar bleibt offen. Das Ergebnis: ein moderner, frecher Look, der nicht nur einfach zu stylen ist, sondern auch absolut lässig aussieht.

Schritt 1 – Deckhaar einteilen

Abteilung mit den Finger machen, damit sie nicht zu clean ist und anschliessend Haare zusammen nehmen.

Schritt 2 – Mehr Struktur

Einteilung mit etwas Spray Wax besprühen für mehr Struktur und Griff im Haar.

Schritt 3 – Haargummi

Muss die Frisur wind- und wasserfest sein, so verwende ich als Basis immer ein Haargummi und mache zuerst einen Pferdeschwanz damit.

Schritt 4 – Extra Halt

Haargummi eng direkt bis zum Haaransatz anziehen für noch mehr Halt.

Schritt 5 – Umwickeln

Übrige Haare zu einem Bun umwickeln und zweiten Haargummi anbringen

Schritt 6 – Undone Look

Einzelne Strähnen herausziehen und zurecht zupfen bis ihr mit dem Dutt zufrieden seid. Etwas Haarspray über die Frisur sprühen und die It-Frisur ist fertig.

Tipp: Besonders hübsch sieht es aus, wenn ihr gefärbte Spitzen (Ombré Look) habt, und diese schön rauszupft und über das Deckhaar legt.

Für die aufkommende Festivalsaison könnt ihr den Half Bun mit etwas Gel gemischt mit Glitzer aufpeppen. Ganz Coachella like!

Half-Up Top Knot aka Half Bun

Meine verwendeten Produkte

Der Spray Wax von REF ist mein derzeit liebstes Styling Produkt, denn die Haare lassen sich super modellieren, verkleben nicht arg, bekommen den nötigen Griff und die Hände sind im Nu wieder sauber.

Auch der Hold & Shine Spray hält im wahrsten Sinne des Wortes was er verspricht. Die Frisur sitzt, bekommt zusätzlich noch den nötigen Glanz und riecht wie frisch vom Friseur. Was wotsch meh?

REF kommt aus Skandinavien und hat ein breites Pflege- und Stylingsortiment rund um das Haar und ist derzeit mein liebster Styling Brand. Die Produkte duften himmlisch und sind qualitativ sehr hochstehend. Die Produkte gibt es bei Dobi und eurem Coiffeur.

Was ist eure Lieblingsfrisur für den Sommer?

Happy Day

♥ In lovely cooperation with dobi

Hinterlasse einen Kommentar