Manche Beauty-Marken strömen puren Luxus aus! Rodial ist genau so eine Marke. Im Jahr 1999 von der in London lebenden Griechin Maria Hatzistefanis gegründet, steht der Name mittlerweile für Hautpflege auf dem höchsten Niveau. Beste Inhaltsstoffe und deutlich sichtbare Ergebnisse stehen dabei im Vordergrund. Dass Stars wie Kylie Jenner und Gwyneth Paltrow von der Marke begeistert sind, treibt den Hype natürlich voran. Sind die Produkte wirklich so gut, wie es das exzellente Marketing verspricht?

 

Die Highlights von Rodial

Vor allem zwei Produktreihen haben es Frauen rund um den Globus angetan. Da wäre zum einen Dragon’s Blood, das müder und gestresster Haut neue Kraft gibt. Als Augencreme oder Augenmaske sagt das kosmetische Drachenblut Augenringen und dunklen Schatten den Kampf an, die Nachtpflege lässt euch auch bei wenig Schlaf morgens erfrischt und erholt aussehen.

 

In knalligem Gelb präsentiert sich die Linie Bee Venom. Als Serum oder Feuchtigkeitscreme versorgt die spezielle Formel die Haut mit einer Extraportion Feuchtigkeit und verleiht ihr mehr Elastizität.

 

Rodial hat auch ein immer größer werdendes Sortiment an dekorativer Kosmetik und Pinsel. Dabei werden auch die neuesten Trends umgesetzt, so gibt es beispielsweise ein seidenweiches Baking Powder oder das innovative Eye Sculpt Mousse für die Augen, mit dem ihr in wenigen Schritten einen alltagstauglichen oder glamourösen Look schminken könnt.

 

Die aktuellen Neuheiten von Rodial

Neu im Sortiment ist der Pink Diamond Cleansing Balm, durch den eure Haut nicht nur ganz sanft gereinigt wird, sondern auch mit wertvollen Ölen und Vitamin E versorgt wird. Das beigefügte Diamantenpuder bringt die Haut sofort zum Strahlen. Einen Teint, wie von einem Instagram-Filter gezaubert, bescheren die Soft Focus Glow Drops. Sie werden als Primer aufgetragen und geben der Haut ein ebenmäßiges und weiches Finish. In der Schweiz sind die Produkte von Rodial exklusiv bei Marionnaud erhältlich.

Übrigens: Um auch Mädchen und jungen Frauen mit kleinerem Budget hochwertige Hautpflege und ein tolles Make-up zu ermöglichen, hat Maria Hatzistefanis die Tochtermarke Nip + Fab gegründet. Unter diesem Namen kommen Produkte im niedrigeren Preissegment auf den Markt, die trotzdem die hohen Qualitätsstandards von Rodial erfüllen.

Happy Weekend Ihr Lieben

1 Comment

Hinterlasse einen Kommentar