Smashbox gehört zu jenen Marken, die mich immer wieder aufs Neue begeistern und überraschen. Aus diesem Grund war ich besonders gespannt auf die neue Studio Skin 15 Hour Wear Hydrating Foundation mit überarbeiteter und verbesserter Formulierung.

Und auch dieses Mal wurde ich nicht enttäuscht.

Wie lange hält die Foundation wirklich?

Langer Halt ist für viele von uns, neben der perfekten Deckkraft und einem angenehmen Tragegefühl ein entscheidendes Kriterium bei der Suche nach dem optimalen Füssig-Make-up.

Die Smashbox Studio Skin 15 Hour Wear Hydrating Foundation verspricht in der neuen Version nicht mehr nur Halt bis zu 15 Stunden, sondern soll ganze 24 Stunden auf der Haut bleiben. Da ich nie so lange geschminkt bleibe, kann ich dies nicht abschließend beurteilen. Sicher ist aber, dass die Foundation bei mir von morgens bis abends an Ort und Stelle blieb, ohne etwas von ihrer Deckkraft zu verlieren oder sich in den Poren oder Fältchen unschön abzusetzen.

Die Studio Skin 15 Hour Wear Hydrating Foundation macht einen ebenmäßigen Teint mit wunderschönem matten/satinierten Finish. Das beste Ergebnis entsteht übrigens, wenn ihr sie mit dem Pinsel auftragt und natürlich zuerst einen Primer verwendet. In dieser Kombination entfaltet sich die ganze Stärke der Foundation. Zudem versorgt sie die Haut mit reichlich Feuchtigkeit, glänzt aber nicht. Meine liebster Primer hierzu ist ebenfalls von Smashbox, Photo Finish Foundation Primer.

Erstklassige Farbauswahl bei Smashbox

Smashbox ist bekannt dafür, bei allen Produkten eine reiche Palette an Farben bereitzustellen. Die Studio Skin 15 Hour Wear Hydrating Foundation ist dabei keine Ausnahme.

Ihr habt die Wahl aus 33 verschiedenen Farbnuancen. Die Shades unterteilen sich in die Gruppen Fair, Light, Medium, Dark und Deep. Jede Farbe ist mit einem der drei verschiedenen Untertöne – Warm, Neutral oder Cool – kombiniert. So garantiert Smashbox, dass jeder Hauttyp auch sicher die perfekte Foundationfarbe findet. Für mich ist das nicht selbstverständlich, denn mein Hautton ist nicht sehr einfach zu finden. Ich habe mit 3.18 den perfekten Farbton gefunden.

Die Foundation oxidiert nicht, bleibt also den ganzen Tag wie frisch aufgetragen und dunkelt nicht nach. Klingt nahezu perfekt oder?

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass sie resistent gegen Schweiß ist, was ich gerade in den Sommermonaten absolut voraussetze.

Je nach euren Wünschen und Bedürfnissen kann die Deckkraft von mittel bis stark aufgebaut werden. Die Pigmentierung ist super. Rötungen und Hautunreinheiten werden so zuverlässig kaschiert und das matte Finish ist langanhaltend, trotzdem fühlt sich die Foundation angenehm leicht auf der Haut an. Der Maskeneffekt, der bei anderen stark deckenden Foundations mit 24-Stunden-Halt häufig auftritt, könnt ihr hier vergessen, sie fühlt sich jederzeit super angenehm an.

Mich erinnert nicht nur das Design, sondern auch die Textur und das einfache Verblenden an die MAC Studio Fix Foundation Linie, welche ich auch sehr mag und gerne benutze.

Die Studio Skin 15 Hour Wear Hydrating Foundation gibt es übrigens wie alle anderen Smashbox Produkte exklusiv bei Marionnaud zu kaufen. Die Foundation ist online und in der Filiale zu je CHF 51.- erhältlich.

Hab einen tollen Tag und bis morgen.

2 Comments

  1. Ich finde die Foundation jetzt auch unglaublich toll. Anfangs hat sie sich stark abegtragen, aber es war einfach wegen der falschen Kombi mit Primer, die ich gewählt habe. Mit dem Primerizer sah sie bei mir auch den ganzen Tag flawless aus und sie eignet sich perfekt für den Alltag 🙂
    xo Carina

Hinterlasse einen Kommentar